privates meine Stadt Schiedsmann Impuse Glauben Senioren Gesundheit Dies und Das Dönekes Computer Urlaub verschiedenes Links Home
geändert am:  07.12.2002


Willkommen auf der Seite
"Kamp-Lintfort" meine Stadt!


Wissen ist so ziemlich das einzige auf der Welt, was auf der Straße liegt und wovon sich jeder nehmen kann, soviel er Lust hat ** Robert Lembke

Zum Jubiläum der Stadtbücherei

Kurz nach dem Krieg so steht's geschrieben,
sind der damaligen Volksbücherei in Kamp-Lintfort
weniger als 100 Bücher noch geblieben.

1954 zierten schon Regale und Wände
bereits wieder über 4.500 Bände.
1971 stand die Zahl 22535 für den Buchbestand,
in 54000 Ausleihen gingen sie von Hand zu Hand.

Einst auch mal in einer Direktorenvilla zu Haus,
gingen hier die Leseratten gerne ein und aus.
In kleinen Erkern und gemütlichen Leseecken,
ließ sich die große Welt in Büchern entdecken.

In all den Jahren wurden die Leser immer mehr,
neues Mobilar und größere Flächen mußten her.
1984 wurde hier im Haus das neue Domizil gefunden,
viele, viele Bücherfreunde freuten sich auf Lesestunden.

Im Jahr 2002 feiert die Stadtbücherei ihr Jubiläum hier,
Bürger, Ehrengäste und viele Leser gratulieren ihr.
Aber trotz PC und Internet, ihr alle sollt' es wissen,
nichts ersetzt ein Buch und eine Ecke mit Kuschelkissen.
   Christine Utermöhlen   *    im Mai 2002   *   Familienpost


Bitte haben Sie noch etwas Geduld, bald wird auch diese Seite belegt sein mit "Meine Stadt"

ZURüCK ZUR STARTSEITE

geändert am: 07.12.2002